Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

Spaß hoch zehn!

Herbstferien in den LVR-Museen

In den LVR-Museen ist in den Herbstferien wieder einiges los – ob bei gutem oder schlechtem Wetter! Das bunte Mitmachprogramm lässt garantiert keine Langeweile aufkommen.

Herbstferien in den LVR-Museen

  • "Perlenzauber" am 13.10. 2019 von 11-12:30 Uhr im LVR-LandesMuseum Bonn

    Inklusiver Workshop. Halsketten aus edlen Perlen, goldene Ohrringe und Ringe – auch die fränkischen Frauen liebten kostbaren Schmuck. Wie der aussah, sehen wir im Museum. Danach kann man sich selbst ein schönes Schmuckstück herstellen – einfach zauberhaft. Ab 6 Jahren, Kosten: 5 € zzgl. Museumseintritt
  • "Aus den Schätzen des Museums" in der 1. und 2. Ferienwoche, 14.-18. und 21.-25.10.2019 im LVR-LandesMuseum Bonn

    Vormittag: Schattenfänger. Wir fangen Schatten mit dem Stift ein. Danach verwandeln wir diese comic-artig mit einer Foto-App bevor wir sie als Fotos in einer selbstgebauten Papierkamera in Szene setzen. Klick! Nachmittag: Burgfräulein als Marionette. Wir fertigen eine Marionettenfigur. 2.Woche 21.-25.10. Vormittag: Der Herbst ist da. Wir machen Portraitmalerei mit Deckfarben und Collagen „Blätterkrone“ mit selbstgefärbten Papieren. Nachmittag: Arbeiten mit Rheinkieselsteinen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur. Die einzelnen Werkstattangebote finden von 10-12:30 und 14-16.30 Uhr statt, dazwischen findet eine betreute Mittagspause statt. Für Kinder von 6 bis 14 Jahren. Kosten pro Woche: ganztags (inklusive Mittagessen € 65,00 halbtags (inklusive Mittagessen) € 60,00 (ohne Mittagessen) € 55,00 Förderkreis Jugend im Museum e.V. c/o LVR-LandesMuseum Bonn z. Hd. Franz Hülsbusch Bachstraße 5–9 53115 Bonn Anmeldung per Telefon oder Mail: Tel 0228 92973933 Tel
  • "Feuer machen wie früher, Bändchen weben, Seife kneten" am 14.-26.101.2019 im LVR-Freilichtmuseum Kommern

    Feuer machen wie früher, Bändchen weben, Seife kneten, Reibekuchen backen oder Würfel herstellen – es gibt viel zu tun in den Herbstferien im LVR-Freilichtmuseum Kommern. Das Programm wechselt täglich, schauen Sie sich alle Angebote auf der Website des Museums an.
  • "Expedition ins Weltall" vom 15.-18.10.2019, je 11-16 Uhr im Max Ernst Museum Brühl des LVR

    Ferienworkshop für alle Comicfans, die schon immer einmal selbst fantastische Geschichten mit Stift und Papier erfinden wollten. Für Kinder ab 10 Jahren mit Franca Perschen. Treffpunkt: Museumskasse | Bitte Verpflegung für die Mittagspause mitbringen | 50 € (inkl. Material) | Mindestteilnehmerzahl 5 Personen, max. 12 Kinder, Anmeldung über kulturinfo rheinland
  • "Kleine Tiere ganz groß – die Ferienwerkstatt für die Kleinen", 15.-18.10.2019, je 11-15 Uhr im Max Ernst Museum Brühl des LVR

    Für Kinder von 5 bis 7 Jahren! Vom krabbelnden Käfer, dem Paradiesvogel bis hin zu Regenbogenfischen und komischen Fantasietieren. In dieser Werkstatt werden aus Knete, Pappe und mit vielen kreativen Ideen originelle Tiere gestaltet. Mit Kristina Köpp, Treffpunkt: Museumskasse | Bitte Verpflegung für die Mittagspause mitbringen | 40 € (inkl. Material) | Mindestteilnehmerzahl 5 Personen, max. 12 Kinder, Anmeldung über kulturinfo rheinland
  • "Nachwuchs-Archäologen auf St. Antony. Suche nach verborgenen Gegenständen" am 16.10. 2019 im LVR-Industriemuseum

    Workshop in der St. Antony-Hütte in Oberhausen. Was genau machen eigentlich Archäologen? Was können sie finden und wie genau arbeiten sie eigentlich? In der St. Antony-Hütte erfahren Kinder alles über die Arbeit der Archäologen und werden auch selbst aktiv, probieren verschiedene Werkzeuge aus und suchen nach verborgenen Gegenständen. Am Ende winkt eine Archäologenurkunde. Für Kinder von 8 - 11 Jahren, mind. 5 – max. 8 Kinder. Wichtig: Bitte unempfindliche, wärmende Kleidung und einen kleinen Snack mitbringen. Buchung des Angebots bis spätestens 14.10.2019 bei kulturinfo rheinland unter Tel. 02234/9921555 oder per Mail an info@kulturinfo-rheinland.de, 10 €
  • "Apfelsaft pressen und Schauerführung durch die Abtei" am 17. und 27.10.2019 im LVR-Kulturzentrum Abtei Brauweiler

    Nichts schmeckt so gut wie Selbstgemachtes! Deswegen findet am 17. Oktober in der Abtei Brauweiler eine große Apfelpress-Aktion statt. Dabei können alle ihre Apfelernte (ab 50kg) mitbringen und diese zu leckerem Apfelsaft pressen. Drumherum gibt es natürlich noch einiges über die Welt der Äpfel zu entdecken. Kinder können an der Handpresse selbst tatkräftig mithelfen und das ein oder andere frisch gepresste Glas probieren. Am Ende der Ferien lockt eine ganz besondere Führung noch einmal in die Abtei: Am 27.10. können Kinder (ab 8 Jahren), Jugendliche und neugierige Erwachsene kurz vor Halloween an einem gruselig-schönen Schauererlebnis teilnehmen (14:30 Uhr, Dauer ca. 1,5 h, Erwachsene 3€, ermäßigt 1€, Kinder unter 12 Jahren frei).
  • "Amboss, Hammer, heiße Eisen. Ein hammermäßiger Tag in der Museumsschmiede!" am 20.10.2019, 11 - 16 Uhr im LVR-Industriemuseum

    Nach einer Einführung in die Geschichte des Schmiedens erfahren die Teilnehmenden, wie Eisen und Stahl hergestellt werden. Anschließend können sie sich als Schmiedinnen und Schmiede versuchen, denn es geht ans Feuer! In der Freiluftschmiede des Museums werden Nägel, Messer oder andere Gegenstände unter fachkundiger Anleitung selbst herstellen. Alle Teilnehmenden können anschließend ein selbstgeschmiedetes Einzelstück mit nach Hause nehmen. Das Angebot richtet sich an Kinder ab sieben Jahren mit einer Mindestkörpergröße von 120 cm. Als Arbeitskleidung sind feste Schuhe, lange Hosen und langärmelige Oberteile wichtig. Bitte einen kleinen Snack mitbringen. Dauer: ca. 2 Stunden / 3 Stunden (je nach Gruppengröße). Für Kinder ab 7 Jahre (max. 10 Kinder), Anmeldung bei kulturinfo rheinland unter Tel. 02234/9921555 oder per Mail an info@kulturinfo-rheinland.de, 100 - 130 € pro Gruppe je nach Gruppengröße (inkl. Material), Einzelpersonen 10 € (inkl. Material)
  • "Bernstein. Der Stein, der brennt" am 23.10.2019 von 15-16:30 Uhr im LVR-LandesMuseum Bonn

    Inklusiver Workshop. Aus der Römerzeit besitzt das Museum zahlreiche besonders schöne Bernsteinartefakte, die als Grabbeigaben den Toten auf ihre letzte Reise mitgegeben wurden. Die Kinder können nach der Besichtigung aus einem Stückchen Rohbernstein von circa einem Gramm eine eigene Perle schleifen. Ab 6 Jahren, Kosten: 5 € zzgl. Museumseintritt

Weitere Informationen & Buchung

Kulturinfo Rheinland

Telefon

workTelefon:
02234 9921-555
faxTelefax:
02234 9921-300