Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

Herbstferien in den LVR-Museen

Die LVR-Museen sorgen mit einem vielfältigen Angebot für abwechslungsreichen Zeitvertreib in den Herbstferien – für Kinder und Erwachsene. Bitte informieren Sie sich auch auf den Websites der Museen zu aktuellen Änderungen.

Herbstferien 2021

  • Bei den Göttern! Weihegeschenke bei den Römern – Workshop im LVR-RömerMuseum, ab 11.10.2021

    In den Herbstferien können Kinder ab 8 Jahren im LVR-RömerMuseum bei einem Workshop zu römischen Weihegeschenken in die Glaubenswelt der Römer abtauchen und ihre eigene Weihegabe anfertigen. Weihgeschenke waren in der Antike eine Möglichkeit, mit den Göttern in Kontakt zu treten. Der Phantasie waren dabei keine Grenzen gesetzt: Von kleinen Miniaturgefäßen aus Ton wie z. B. Spardosen oder Schalen bis hin zu Statuen und Altären aus Stein brachten die Menschen damals den Göttern dar, was sie sich leisten konnten. Im Ferienworkshop können Teilnehmende selbst ein Miniaturgefäß nach antikem Vorbild aus Ton formen. Die kleinen Nachbildungen können anschließend mit nach Hause genommen werden.

    Termine: Mo 11.10., Mi 13.10., So 17.10. und Di 19.10., Do 21.10. sowie So 24.10.

    Uhrzeit: jeweils 10:30–12 Uhr oder 14–15:30 Uhr

    Teilnehmerzahl: max. 10

    Materialkosten: 3 € pro Teilnehmer*in

  • Herbstferienwerkstatt I am 14. und 15.10.2021, jeweils 11-15 Uhr im Max Ernst Museum Brühl des LVR

    Aus Papierschnipsel und mit viel Wasser schöpfen wir selber besondere Papiere, auf die anschließend surreale Tiere gezeichnet und gemalt werden können.

    Alter: ab 6 Jahre

    Kosten: 37,50 € (inklusive Museumseintritt u. Material)

    Begrenzte TN-Zahl

  • Herbstferienwerkstatt II am 19.-22.10.2021, jeweils 11–15 Uhr im Max Ernst Museum Brühl des LVR

    Irgendwas mit Tieren Sägen, hämmern, schrauben, feilen: In dieser Ferienwerkstatt erschaffen wir Tiere aus Holzstücken und Fundstücken. Ob angemalt mit Federn geschmückt oder mit Nägeln verziert entsteht am Ende de Nachmittag: Burgfräulein als Marionette. Wir fertigen eine Marionettenfigur. 2.Woche 21.-25.10. Vormittag: Der Herbst ist da. Wir machen Portraitmalerei mit Deckfarben und Collagen „Blätterkrone“ mit selbstgefärbten Papieren. Nachmittag: Arbeiten mit Rheinkieselsteinen. Wir arbeiten mit Materialien aus der Natur. Die einzelnen Werkstattangebote finden von 10-12:30 und 14-16.30 Uhr statt, dazwischen findet eine betreute Mittagspause statt. Für Kinder von 6 bis 14 Jahren. Kosten pro Woche: ganztags (inklusive Mittagessen € 65,00 halbtags (inklusive Mittagessen) € 60,00 (ohne Mittagessen) € 55,00 Förderkreis Jugend im Museum e.V. c/o LVR-LandesMuseum Bonn z. Hd. Franz Hülsbusch Bachstraße 5–9 53115 Bonn Anmeldung per Telefon oder Mail: Tel 0228 92973933 Tel
  • Bunter Ferienmix vom 11.-23.10.2021 im LVR-Freilichtmuseum Kommern

    Kinder und Erwachsene dürfen sich in den Herbstferien auf einen bunten Mix zum Mitmachen im LVR-Freilichtmuseum Kommern freuen.

    Vom 11. Bis 23. Oktober können die kleinen Museumsgäste Duftsäckchen und Steckenpferde basteln, filzen, Fensterbilder malen oder bei der Wasserwerkstatt mitwirken. Die Aktionen müssen nicht gebucht werden: einfach dazukommen, Unkostenbeitrag pro Person zahlen (2,50 €), loslegen und Spaß haben!

    Zusätzlich bietet das WaldPädagogikZentrum Eifel (WPZ) im Freilichtmuseum am 13. Oktober einen Schnitzkurs an. Das Angebot kostet 5,00 € pro Person. Hierfür ist eine Buchung nötig.

  • Familien-Rallye „Germanen. Eine archäologische Bestandsaufnahme“ vom 10.– 24.10.2021, jeweils 11-18 Uhr im LVR-LandesMuseum

    Im germanischen Dorf ist nach einer Feier einiges gehörig durcheinander geraten. Helft den Dorfbewohner*innen, wieder Ordnung zu schaffen und ihre Sachen wiederzufinden. Als Belohnung könnt ihr euch einen eigenen Spiegel verzieren. Unter allen richtig beantworteten Rallyes verlosen wir außerdem einen Kindergeburtstag im Museum!

    Die Teilnahme an der Rallye ist kostenlos.

  • Drachenbau am 14. und 20.10.2021, je 11-12.30 und 13-14.30 Uhr im LVR-Industriemuseum Bergisch Gladbach

    Donnerstag,14.10., 1. Kurs 11 - 12.30 Uhr, 2. Kurs 13 - 14.30 Uhr

    Mittwoch, 20.10., 1. Kurs 11 - 12.30 Uhr, 2. Kurs 13 - 14.30 Uhr

    Wir bauen einfache Drachen aus Papier und lassen sie direkt auf dem Gelände des Papiermuseums fliegen.

    Für Kinder im Alter von 5-8 Jahren

    Kosten: 3 €

  • Mit-Mach-Führung für Kinder in Begleitung am 12.,14.,19. und 21.10., jeweils 14 - 15.30 Uhr im LVR-Industriemuseum Ratingen

    Wer spinnt den längsten Faden? Opa oder Papa? Oma oder Mama? Oder doch die Kinder? Am Schlagtisch wird die Baumwolle aufgelockert und gereinigt, anschließend wird sie gekämmt – kardiert – und das Vlies zu einer Rolle aufgewickelt. Und dann zeigt sich, wer am geschicktesten aus der Wattenrolle Fasern ausziehen und verdrehen kann! Hält der Faden? Wenn im Anschluss an die eigenen Spinnerfahrungen in der Hohen Fabrik das Wasserrad in Gang gesetzt wird und die Spinnmaschinen sich drehen, können sich alle überzeugen: Die Water Frame spinnt schneller, als es mit der Hand möglich ist, und wickelt einen starken, festen Faden auf ihre Spulen.

    Kosten: Erwachsene 10 €, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre 3 €

  • Führung für Kinder am 13.,15.,19.,21.10.2021, 11 Uhr im LVR-Industriemuseum Bergisch Gladbach

    Die Papiermacherkinder Gertrud und Johann Berg wohnten und arbeiteten in der Papiermühle. Beim Gang über das Museumsgelände erfahren Mädchen und Jungen, wie sie lebten und welche Arbeiten sie in der Mühle verrichteten.

    Kosten 2,50 €, Erwachsene 5 €

  • „Markt und Handel in Wesel“ Ferienprogramm am 12., 14., 19. und 21.10.2021, jeweils 11 bis 15 Uhr im LVR-Niederrheinmuseum Wesel

    Dienstags und donnerstags können Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren gemeinsam mit der Museumspädagogin Katharina Selent-Michel die Ausstellung erkunden.

    Sie lernen auf spielerische Weise die Bedeutung Wesels als Handels- und Hansestadt kennen, entdecken Rohstoffe, erraten Düfte und stellen selbst einen Lederbeutel her – der ist wichtig für die kleinen Kaufleute des Mittelalters und der frühen Neuzeit! Bitte einen kleinen Imbiss für die gemeinsame Mittagspause mitbringen.

    Die Teilnahmegebühr für die Workshops beträgt 3€ pro Person.

  • Kreuzgang & Kirche am 14. und 21.10.2021, jeweils 15-16.30 Uhr im LVR-Kulturzentrum Abtei Brauweiler

    Unter dem Motto "Was machen Löwen und Drachen im Kloster?" begeben Sie sich mir der ganzen Familie auf eine spannende Entdeckungsreise durch die Abtei Brauweiler. Cornelia Breuer zeigt versteckte Details in den alten Klostergemäuern.

  • Führung durch die Gedenkstätte am 19.10.2021, 15-16 Uhr im LVR Kulturtentrum Abtei Brauweiler

    Die 2008 errichtete Gedenkstätte dient der Erinnerung und Erzählung an die Menschen, die in der NS-Zeit in Brauweiler eingesperrt, misshandelt und ermordet wurden. Edelweißpiraten, Mitglieder der Action Catholique, politische Gefangene und auch der erste Bundeskanzler Konrad Adenauer und seine Frau Auguste Adenauer wurden im Gestapo Gefängnis Brauweiler festgehalten. Markus Thulin führt durch ein spannendes, aber ernstes Kapitel der Nutzungsgeschichte der Abtei Brauweiler. Erwachsene und Kinder ab 14 Jahren sind eingeladen, die Themen der Gedenkstätte Brauweiler zu entdecken.

  • Archiv für Familien am 11.und 18.10.2021, jeweils 14.30-15 Uhr im LVR-Kulturzentrum Abtei Brauweiler

    Das Lernen mit originalen historischen Quellen bietet einen einzigartigen Zugang zu Geschichte. Akten, Fotografien und anderes Archivgut machen die Vergangenheit auf vielfältige Weise erfahrbar. Durch selbständiges Forschen mit Archivalien aus dem Archiv des LVR kann Geschichte vor allem auch unter einem lokalen oder regionalen Blickpunkt betrachtet werden. Welche Aufgaben ein Archiv überhaupt hat und wieso das selbst für Kinder interessant sein kann, erklärt Ariane Jäger vom Archiv des LVR.

  • Abtei & Kirche am 12. und 18.10.2021, jeweils 10-12.30 Uhr im LVR-Kulturzentrum Abtei Brauweiler

    Der älteste Teil des Gebäudes stammt aus dem Mittelalter. Die Tochter eines Kaisers gab ihn in Auftrag. Daneben steht der neuere barocke Teil des ehemaligen Klosters. Wie für die Zeit typisch, ist der Neubau farbenfroh und sehr prachtvoll – das kennt man jedoch sonst nur von Schlössern. Die lebhafte Geschichte der Abtei dürfte also leichtes Spiel haben, die Neugierde von Kindern und Eltern zu befriedigen. Begeben Sie sich mit der ganzen Familie auf eine Entdeckungsreise durch Abtei und Kirche mit Herbert Schartmann.

  • Herbsterlebnis-Spaziergang am 12.10.2021, 11-12.30 Uhr im LVR-Freilichtmuseum Lindlar

    Spannende Entdeckungen in den Gebäuden und am Wegesrand, Alltagsobjekte, Nutztiere und vieles mehr.

    kostenfrei, ca. 10 Kinder

  • „Herbstküche“ am 13. und 20.10.2021, 12-14 Uhr im LVR-Freilichtmuseum Lindlar

    Hier wird noch selber frische Butter herstellt und dazu gibt leckere Kartoffelgerichte und Museumsbrot. Schaut rein und kocht mit!

    Raum: MP-Raum in der Zehntscheune

    Kosten: 5,00 € pro Kind

  • „Zauberseife“ am14. und 21.10.2021, jeweils 12-14 Uhr im LVR-Freilichtmuseum Lindlar

    Lasst Euch überraschen von der bunten, kreativen, duftigen Zauberseife, hergestellt aus verschiedenen Materialien und bei gutem Wetter kommen auch Seifenblasen zum Einsatz.

    (bei schönem Wetter am Kiosk)

    Schlechtwetter-Raum: Strohballenhaus rechts

    Kosten: 5,00 € pro Kind

  • Offene Holzwerkstatt am 16.10., 11-15 Uhr und 17.10.2021, 11-17 Uhr im LVR-Freilichtmuseum Lindlar

    Ob Vogelfutterhaus, Nistkosten oder Holzspielzeug, hier wird gewerkelt, gesägt, gefeilt und genagelt! Kosten sind abhängig vom gefertigtem Objekt.

    Preise vor Ort in der Holzwerkstatt

  • Filz-Workshops am 12.10., 10-13 Uhr und 14-17 Uhr im LVR-Industriemuseum Euskirchen

    Bei diesem Kreativ-Angebot im Rahmen des "Jungen Kulturfestivals RAMPENFIEBER" starten die Kinder und Jugendlichen mit einem Rundgang durch die historische Tuchfabrik, erfahren dann etwas über die Technik des Filzens und werden anschließend selbst aktiv: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können ihr eigenes Filz-Objekt herstellen und natürlich mit nach Hause nehmen. Der Workshop von 10 bis 13 Uhr richtet sich an Kinder im Alter von 8 bis 11 Jahren, der Workshop von 14 bis 17 Uhr ist für Jugendliche im Alter von 12 bis 18 Jahren vorgesehen.

    Teilnahme kostenlos, Anmeldung erforderlich

  • „Eine Zeitreise in die Vergangenheit“ von 20.-22.10., jeweils von 9-15.30 Uhr im LVR-LVR-Industriemuseum Euskirchen

    Ferienprogramm „Eine Zeitreise in die Vergangenheit - Drei Tage im Leben einer Arbeiterfamilie“

    In der Tuchfabrik Müller geht ihr auf eine Zeitreise – ihr taucht ein in die Arbeitswelt einer Fabrik und lernt den Alltag einer Arbeiterfamilie kennen. Wie wurde damals Stoff hergestellt? Welche Aufgaben gab es im Betrieb? Was hat die Familie gegessen? Wie haben die Kinder gespielt? Was haben sie in der Schule gelernt? Früher haben die Menschen viele Dinge selbst gemacht. Wir werden eine kleine Maschine bauen, uns unsere eigenen Schürzen nähen und selber kochen. Wir schreiben in einer alten Schrift und spielen vergessene Spiele. Bei der 3-tägigen Zeitreise entwickeln die Kinder Verständnis für das Leben früher und erleben einen anderen Umgang mit Konsum. Am Ende können die selbstgemachten Dinge mit nach Hause genommen werden. Das Herbstferien-Programm findet im Rahmen des Kulturrucksack NRW statt und richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahre.

    Teilnahme kostenlos, Anmeldung erforderlich

Weitere Informationen & Buchung

Kulturinfo Rheinland

Telefon

workTelefon:
02234 9921-555
faxTelefax:
02234 9921-300