Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

Immer ein perfekter Ausflug – auch in den Ferien!

Hurra! Fast alle unsere LVR-Museen sind wieder geöffnet.

Es warten spannende Themen rund um die Geschichte und Kultur des Rheinlandes auf euch. In unseren Freilichtmuseen gibt es außerdem richtig viel Platz zum Toben.

Wir arbeiten kreativ an neuen Ideen für euren Besuch – alles natürlich unter Berücksichtigung der aktuellen Schutz- und Hygienevorschriften.

Wir freuen uns auf euch!

Herbstferien in den LVR-Museen

In den LVR-Museen ist immer etwas los – ob bei gutem oder schlechtem Wetter! Kommt zu einem unserer Ferienprogramme oder plant euren Besuch ganz individuell.

Herbsferien 2020

  • Filzen

    14. und 21. Oktober, jeweils 12 - 15 Uhr

    LVR-Freilichtmuseum Kommern

    Aus Wasser, Seife und Wolle entstehen kleine Kunstwerke.

    Kostenbeitrag: 2,50 €

    Ort: Togrund-Hof aus Hoser, Niederrhein

  • Seife kneten

    15. und 22. Oktober, jeweils 12-15 Uhr

    LVR-Freilichtmuseum Kommern

    Anfangs ist die Seife noch etwas bröselig und glitschig, dann wird sie immer geschmeidiger und es lassen sich richtige Seifenobjekte kneten.

    Kostenbeitrag: 2,50 €

    Ort: Togrundhof aus Hoser, Niederrhein

  • Fensterbilder gestalten

    17. und 23. Oktober, jeweils 12-15 Uhr

    LVR-Freilichtmuseum Kommern

    mit Elisabeth Coester

    Kinder können ihr eigenes Fensterbild gestalten! Vorbild ist die expressionistische Künstlerin Elisabeth Coester. Sie hat die rund 660 Quadratmeter großen Glaswände der Stahlkirche in Köln entworfen. Im Zweiten Weltkrieg wurde die Kirche mitsamt der Glasfenster zerstört. In unserer Ausstellung zum Architekten der Stahlkirche Otto Bartning zeigen wir erstmals die Kohlegraphit-Zeichnungen der Fensterentwürfe von Elisabeth Coester aus dem Depot des MAKK - Museum für Angewandte Kunst Köln als Repros.

    Kostenbeitrag: 2,50 €

    Ort: Togrund-Hof aus Hoser, Niederrhein

  • Windrad basteln

    13. und 20. Oktober, jeweils 12 - 15 Uhr

    LVR-Freilichtmuseum Kommern

    Aus Pappe, Nägelchen und Perlen basteln die Kinder ein Windrad. Mit Stiften und Aufklebern können sie es nach Lust und Laune verzieren.

    Kostenbeitrag: 2,50 €

    Ort: Togrund-Hof aus Hoser, Niederrhein

  • Familienführung: Kindheit in der Alten Dombach um 1850

    13.10., 15.10., 21.10. und 23.10. um 11.30 Uhr

    LVR-Industriemuseum Papiermühle Alte Dombach in Bergisch Gladbach

    Öffentliche Kinderführung über das Museumsgelände für Familien in den Herbstferien

    Die Papiermacherkinder Gertrud und Johann Berg wohnten und arbeiteten in der Papiermühle. Beim Gang über das Museumsgelände erfahren Mädchen und Jungen, wie sie lebten und welche Arbeiten sie in der Mühle verrichteten.

    5 € Erwachsene, 2,50 € Kinder (ab 5 Jahren)

    Anmeldung erforderlich bei kulturinfo rheinland unter Tel. 02234/9921555

  • Herbstferienwerkstatt I: Malzeit - Mal mal groß

    Dienstag, 13.10. bis Freitag, 16.10.2020 | je 11–15 Uhr

    Max Ernst Museum Brühl des LVR

    Malen ist Erzählen, Ausdenken, Träumen. An der Staffelei, werden wir Großformatig mit vielen Techniken unsere Ideen in überraschende Bilder verwandeln

    Für Kinder von 6-10 Jahre, 60 € (inkl. Material)

    Kristina Köpp

    Max. TN-Zahl: 9

  • Floß- und Bötchenbau

    21. Oktober, 10 Uhr

    LVR-Freilichtmuseum Kommern

    Geschick und Kreativität gefragt: Mit Säge, Kordel, Holznagel und Pflanzenteilen ein Bötchen bauen, Mast und Segel setzen, Leinen los und im Museumsteich zu Wasser lassen!

    Kostenbeitrag: 5 €

    Für das Ferienprogramm des WaldpädagogikZentrums Eifel im LVR-Freilichtmuseum Kommern ist eine Anmeldung bei kulturinfo rheinland notwendig: Telefon: 02234-9921-555, Mail: info@kulturinfo-rheinland.de

  • Herbstferienwerkstatt II: Lauter Menschen!

    Dienstag, 20.10. bis Freitag, 23.10.2020 | je 11–15 Uhr

    Max Ernst Museum Brühl des LVR

    Wie der Künstler Max Beckmann streunen wir durch die Stadt, machen Skizzen vom Stadtleben und den Menschen. Mit viel Spaß und scharfem Blick porträtieren wir uns gegenseitig in einfachen und anspruchsvollen Techniken.

    10-14 Jahre

    Franca Perschen

    Kosten: 60 € (inkl. Material), max. TN-Zahl: 9

Weitere Informationen & Buchung

Kulturinfo Rheinland

Telefon

workTelefon:
02234 9921-555
faxTelefax:
02234 9921-300