Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

Aktuelle Veranstaltung

Nach der Ernte im LVR-Freilichtmuseum Kommern

Ein von zwei Pferden gezogener, mit Stroh beladener Wagen.
Bild Großansicht
Nach der Ernte

Bäuerliche und handwerkliche Arbeiten unserer Vorfahren – Rund 50 Arbeitstiere sind auch im Einsatz

Mit einem großen Korso eröffnet das LVR-Freilichtmuseum Kommern am Samstag, 15. September, und Sonntag, 16. September, jeweils um 12 Uhr seine Traditionsveranstaltung „Nach der Ernte“. Im Korso ziehen alle Akteure des Museums mit, von der Bäuerin und den Hauswirtschafterinnen bis zu den Handwerkern wie Schmied und Stellmacher. Eine eigene Gruppe unter den rund 50 mitziehenden Arbeitstieren und Gespannen aus vier Nationen werden zahlreiche Kaltblutpferde mit verschiedensten Geräten zum Kartoffelanbau bilden.