Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

Jugendhilfe im Strafverfahren (JGH)

Der LVR fördert die Zusammenarbeit zwischen Jugendhilfe und Justiz. Die Fachberatung des LVR-Landesjugendamtes bietet zu Fragen der Jugendstrafrechtspflege sowie zu Praxis und Standards der Jugendhilfe im Strafverfahren Unterstützung an und vermittelt entsprechende Ansprechpartner.

Grafik: Information

3-teiliger Qualifizierungskurs

Ausgewählte Themen der Jugendhilfe im Strafverfahren/Jugendgerichtshilfe

Jährlich wiederkehrende Kooperationsveranstaltung mit der Deutschen Vereinigung für Jugendgerichte und Jugendgerichtshilfen e.V. - Regionalgruppe Westfalen-Lippe, dem LWL sowie dem Institut "Intasco", Dortmund.

Weitere Infos sowie den Download der Fortbildungsausschreibung finden Sie weiter unten im Absatz "Fortbildung".

Leistungen der Fachberatung

Beratung

  • rheinlandweites Vernetzungsangebot durch den Zentralen Arbeitskreis JuHiS
  • regelmäßige Informationsweiterleitung über Emailverteiler
  • Vermittlung von Informationen oder Ansprechpartnern bei fachlichen Fragestellungen

Links zu Kooperationspartnern

wie dem Fachverband für Jugendhilfe und Jugendkriminalrecht, zu Fachpublikationen und Angeboten im Bereich Anti-Gewalt-Training

Portrait von Uli Rahmfeld

Uli Rahmfeld

Telefon

workTelefon:
0221 809-6768
faxTelefax:
0221 8284-1338

E-Mail

nach oben

Fortbildungen

Die Fachberatungen bieten Fortbildungen für Fach- und Leitungskräfte zu Themen und Methoden aus dem Arbeitsfeld der Sozialen Dienste an. Dies auch in Zusammenarbeit mit dem LWL-Landesjugendamt Westfalen und anderen externen Kooperationspartnern.

Nach oben