Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

Gesundheit, Prävention, Unfallschutz

Dritter Fachtag der Gesundheit beim LVR 2023

Am 6. Juni 2023 fand der 3. Fachtag der Gesundheit in Kindertageinrichtungen in Köln Deutz statt. Zu den Themen Salutogenese und Resilienz, Diabetes Mellitus Typ 1 und Zöliakie gab es Fachvorträge und Workshops. Viele Informationsmöglichkeiten auf dem Markt der Möglichkeiten und ein reger Austausch zwischen den Fachbesuchenden haben ein vielfältiges Bild der Betreuung in Kindertageseinrichtungen und in der Kindertagespflege gezeigt.

*** Ankündigung ***

Auch 2024 im Frühsommer ist ein weiterer Fachtag Gesundheit in der Kindertagesbetreuung geplant. Die Themen wird neben speziellen Fachvorträgen auch die Vorstellung der neuen Arbeitshilfe "Gesundheitlsche Versorgung in der Kindertagesbetreuung" sein. Eine rechtzeitige Ankündigung des Termins erfolgt voraussichtlich Ende 2023.

Ansprechpartner

Portrait von Edmund Adam

Edmund Adam

Telefon

workTelefon:
0221 809-4042
faxTelefax:
0221 8284-0931

E-Mail

nach oben

Beratung

Die LVR-Fachberatung für Gesundheit, Prävention, Unfallschutz berät die Jugendämter und freien Träger bei pädagogischen, organisatorischen und rechtlichen Fragen zum Thema.

Gesundheitsförderung in der Kita

Die Fachberatung beantwortet Fragestellungen rund um das Thema Gesundheitsförderung bezogen auf die Kinder und die pädagogischen Fachkräfte. Hierbei unterstützen wir Sie bei der konzeptionellen Verankerung des Themas und beraten Sie bei alltäglichen Fragen zur Gesundheitsförderung.

Dazu gehören auch die Themen der Gesundheitsprävention und der Resilienzförderung von Kindern in der Kindertagesstätte und in der Kindertagespflege. Insbesondere Ernährung und gesundheitliche Aspekte werden in verschiedenen Fachtagen und Seminaren thematisiert.

Unfallschutz

Für allgemeine Fragen steht Ihnen die Fachberatung zur Verfügung. Bei einrichtungsbezogenen Fragen, wie Sicherheit im Außengelände, sprechen Sie gerne die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Teams "Aufsicht und Beratung" des LVR-Landesjugendamtes oder Ihre Ansprechpartner bei der Unfallkasse NRW an.

Nach oben

Fortbildung

Die LVR-Fachberatung bietet regelmäßig Fortbildungen zur Qualifizierung von Fachkräften aus öffentlichen und privaten Trägern an.

Nach oben

Informationen zum Masernschutzgesetz / IfSG

Für alle in einer Einrichtung betreuten und tätigen Personen gilt ab dem 01.08.2022 die Nachweispflicht zur Masernschutzimpfung oder zur Masernimmunität. (Lt. Gesetz zur Stärkung der Impfprävention vom 10.12.2021; veröffentlicht im Bundesgesetzblatt am 11.12.2021)

Der Nachweis zur Masernschutzimpfung ist der zuständigen Leitung der Einrichtung vorzulegen. Das zuständige Gesundheitsamt ist zu informieren, wenn der Nachweis zum oben genannten Datum nicht vorliegt. Weitere Einzelheiten und Details entnehmen Sie bitte der FAQ Liste auf der Internetseite des Bundesgesundheitsministeriums (siehe Link unten). Dies gilt für alle Einrichtungen der Kindertagesbetreuung, sowohl in den Kindertageseinrichtungen, als auch in den Kindertagespflegestellen!

Eine Information an das LVR - Landesjugendamt ist nicht erforderlich!

Nach oben